Baya's Íma von den Hohenheimer Herdern

aka 

Íma

BH | Diensthundetauglichkeitsprüfung des BVWD e.V

 

HD: A1 = Frei | ED: 0-0 = Frei |  LÜW: Grad 1DM: N/N = frei, da beide Eltern N/N

kbr/kbr = reinerbig gestromt, da beide Eltern kbr/kbr

 

12/2019 wurde bei Íma die Augenerkrankung stromale Hornhautdystrophie / Korneadystrophie diagnostiziert!

 

Wurftag: 19.06.2015 um 20:14Uhr

Gewicht: 21kg

Schulterhöhe: ---cm

Mutter: Amy´s Baya von den Hohenheimer Herdern
Vater:   A Lausbua vom Flensburger Land

Ich bin Íma und ein Powerpaket auf 21 Kilo. Ich lebe zusammen mit meinem Frauchen und Herrchen, 2 Kindern und meinem Kumpel Jack (Mali) in einer Familie.

 

In der Wohnung schlafe ich viel und kuschle für mein Leben gern. Da schlüpfe ich dann ganz nah an meinen Menschen und genieße es, wenn ich kuscheln kann oder darf.

 

Oft bekommen wir auch Besuch von großen und kleinen Menschen. Die begrüße ich immer mit viel Gebell und überschwänglicher Freude. Auch wenn das gar nicht immer gewünscht ist, aber das ist mir egal. Fremde Kinder finde ich auch toll, aber nach der Begrüßung verkrümle ich mich lieber wieder auf das Sofa oder in mein Bett und schlafe dort weiter. Weil wir immer recht viel Trubel in der Wohnung haben, genieße ich es auch, wenn meine Menschen mal Arbeiten gehen, dann habe ich meine Ruhe und dann träume ich von allem, was ich so erlebt habe.

 

Ich bin auch sehr sportlich und agil, denn wenn wir Gassi gehen oder zum Sport, dann lass ich gerne mal meine ganze Energie raus. Wenn Frauchen denkt, sie kann einen ruhigen Auslauf mit mir machen, dann hat sie sich getäuscht. Ich liebe es zu rennen und ich komme überall hoch und wieder runter. Ansonsten schwimme ich gerne, renne am Dogscooter, mache Agility, oder darf am Vollschutzanzug beißen und seit kurzem gehen wir zum Mantrailing. Ich liebe das alles und es macht einfach total Spaß, wenn ich mich körperlich und geistig auslasten kann.

 

Meistens bin ich ziemlich lustig und ein echter Sonnenschein, aber manchmal bin ich auch etwas zickig und meine Geduld lässt auch noch etwas zu wünschen übrig, aber Frauchen hilft mir dabei, das zu trainieren und bestimmt wird das auch noch besser. Ich liebe einfach alles, was wir gemeinsam machen und deshalb möchte ich auch am liebsten, dass Frauchen sich nur um mich kümmert und sich mit mir beschäftigt, wenn wir unterwegs sind. Wenn sie das nicht tut, dann kann ich schon auch mal lautstark oder mit anderen lustigen Geräuschen auf mich aufmerksam machen oder ich beschäftige mich einfach selbst mit Vögeln oder Eichhörnchen. Dann habe ich ganz schnell wieder ihre Aufmerksamkeit.

 

Seit einem Jahr wohnt nun auch Jack mit in unserer Wohnung, aber der braucht noch sehr viel Erziehung. Da helfe ich ganz gerne mal meinen Menschen dabei. Auch wenn Jack um einiges größer ist als ich, habe ich den Kerl voll im Griff und als Spielpartner ist er einfach super.

 

Alles in allem bin ich ein typischer Herder, Frauchen und Herrchen sind total verliebt in mich.

 

Danke, liebe Sharleena, dass ich hier sein darf und ich bin mir sicher, dass wir immer wieder einen Herder von Dir holen würden.

NEWS

08.04.2020

Plötzlich und unerwartet mit rasantem... weiterlesen

 

Aktualisiert am:

08.04.2020

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sharleena Hauser