News

13.04.2021

 

Happy 6-monatiges meine lieben H´s!!!

 

Mit 3 Tagen verspätung, weil ich einfach keine Zeit für die Storys auf der Website hatte...

Heute um 14:38, vor genau 6 Monaten und 3 Tagen :)), hat Honey instinktischer & souverän dem ersten H das Leben geschenkt.

In den folgenden Stunden sind 11 wundervolle kleine Hohenheimerkinder geschlüpft.

 

Ich freue mich von ganzem Herzen, dass ich heute in der Rubrik "Aus dem Leben meiner Nachzuchten..." 11 Seiten, und damit vom gesamten Wurf, veröffentlichen darf.

 

Die Familien von Herri, Lanero, Odin, Oliver, Tye, Willem, Eevee, Haily, Holly, Ivy & Mae geben einen kleinen Einblick in die Entwicklung der Kleinen und ihr Leben mit einem Hohenheimerkind. Vielen lieben Dank, für eure tollen Texte und vielen Bilder!

 

Mama Honey & Papa Fiks sind sehr stolz auf ihre Nachzucht und eure wundervolle Arbeit mit den Schlimmis.

09.04.2021

 

Roosi ist trächtig von Damon - der I-Wurf wird +/- 17.05.2021 geboren - ich freue mich gigantisch!

 

0,91cm sind die Babys am 26ten Trächtigkeitstag

 

 

Heute vor 2 Jahren hat mein E-Wurf das Licht der Welt erblickt - ich wünsche euch alles Liebe zum Geburtstag, meinen zauberhften und verrückten Hohenheimerkinder!

 

08.04.2021

 

Im Zwinger "Pleasant Dreams Farm" wurden heute 6 Welpen - 2 Rüden & 4 Hündinnen aus der Verpaarung 

 

Kitsune des la Flores

x

C´est Honey´s Bohdi von den Hohenheimer Herdern

 

geboren. 1 Hündin hat es leider nicht geschafft - run free Sternenkind.

 

Ich freue mich und bin gespannt auf die Entwicklung von Bohdi´s Nachzucht!

 

A-Wurf TheBenTikaInn

07.04.2021

 

Im Zwinger "TheBenTikaInn" wurden heute 8 Welpen - 2 Rüden & 6 Hündinnen aus der Verpaarung 

 

Esenivery Amber Tika

x

Da Sunny´s Duvel von den Hohenheimer Herdern

 

geboren. 

 

Ich freue mich und bin gespannt auf die Entwicklung von Duvel´s 2ter Nachzucht!

 

02.04.2021

 

Aus dem E-Wurf von den Hohenheimer Herdern sind inzwischen 6 der 7
Hohenheimerkinder geröntgt und wie folgt ausgewertet: 
 
Papa Izzat Angel of the Moon (LÜW 0):
 
Enfant de Baya Bagheera von den Hohenheimer Herdern
HD A1 | ED 0 | LÜW 0 | Spondy frei
 
Papa Iwaks Thunder de la Terre des Flandres (LÜW 0):
 
Enfant de Baya Emily von den Hohenheimer Herdern
HD A | ED 0 | LÜW 0
 
Enfant de Baya Lava von den Hohenheimer Herdern
HD A1 | ED 0 | LÜW 0
 
Enfant de Baya Esko von den Hohenheimer Herdern
HD A1 | ED 0 | LÜW 0 | OCD frei | Spondy 0
 
Enfant de Baya Pacco von den Hohenheimer Herdern
HD B1 | ED 0 | LÜW 1 | OCD frei | Kryptorchide
 
Enfant de Baya Enox von den Hohenheimer Herdern
LÜW 0 (HD & ED folgt)
 
Natürlich hatte ich mir erwünscht, dass der komplette Wurf mit LÜW 0 ausgewertet wird. Ich bin aber trotzdem sehr glücklich und dankbar.

31.03.2021

 

Meine lieben G´s, ich wünsche euch alles Liebe und Gute zu eurem 1ten Geburtstag - bleibt weiterhin frech und wild und wunderbar!

 

G-Wurf von den Hohenheimer Herdern

28.03.2021

Voller Stolz und Freude präsentiere ich euch einen weiteren Deckrüden aus meiner Zucht:

 

Da Sunny´s Ryker von den Hohenheimer Herdern.

*16.05.2018 | 63cm | 33kg
HD A | ED 0/0 | LÜW 0 | DM N/N | SDCA 1&2 N/N | kbr/kbr

 

Alle Informationen zu Ryker gibt es unter "Deckrüden aus meiner Zucht".

Da Sunny´s Ryker vdHH mit 22 Monaten

18.03.2021

 

Es tut mir sehr weh, aber ab sofort steht die bald 8-jährige Ayana aus meinem A-Wurf zur Vermittlung, Standort: Schweiz.

16.03.2021

 

Am 14.03. & 16.03.2021 wurde

 

C´est Honey´s Princess Rose von den Hohenheimer Herdern von Like a Damon of crazy Stripes 

 

belegt!

 

IK 0% & AVK 91,94 auf 5 Generationen

 

Den ganzen Februar habe ich sehnsüchtig auf Dreamy´s Läufigkeit gewartet und dann wurde Roosi unerwartet bereits Anfang März läufig. Und ja, ursprünglich hatte ich eine Kombination von Piri x Roosi geplant. Mehrere Faktoren haben mich dazu bewegt VORERST eine andere Verpaarung zu wählen.

 

Zum einen macht Corona nach wie vor das Reisen schwer und Damon wohnt nur einen Katzensprung von mir entfernt. Auch steht schon seit längerem im Raum, dass Damon einen Kastrationschip bekommen soll und ein verschieben der Wurfplanung in den Herbst damit unmöglich wird. Der dritte und für mich wichtigste Punkt, ist die grenzgeniale Kombination von Roosi mit Piri. Roosi ist eine unfassbar soziale, aufgeschlossene, bewegungsfreudige und sensible Hündin. Im Haus ein Schmusekätzchen, draußen sehr empfänglich für Umweltreize. Piri ist ein liebenswerter, charmanter und sensibler Kerl mit einem sehr stark ausgeprägten Beuteverhalten der im Umweltverhalten auch nicht immer in sich ruht. Beide Hunde lassen sich sehr gut führen, werden aber in der Kombination miteinander vorraussichtlich entsprechende Nachkommen zeugen. Für diese Nachzucht braucht man Menschen mit Ruhe, Köpfchen, Souveränität und Feingefühl um den entsprechenden grenzgenialen Anlagen gerecht zu werden. Nun habe ich aktuell 2 bald 8 Jahre alte Hunde aus meinem A-Wurf in der Vermittlung aus eben einer solchen grenzgenialen Kombination. In meinem E-Mail Postfach liegen weit über 80 unbeantwortete Welpenanfragen und ich kann an einer Hand abzählen wem ich ein solches Hohenheimerkind anvertrauen möchte...

 

Nun freue ich mich also auf meinem I-Wurf mit dem im Exterieur und Wesen absolut rassetypischen Damon! 

 

Die zauberhafte Dreamy wird vorraussichtlich im Sommer 2022 zum Einsatz kommen, denn zum Winter diesen Jahres wird es einen 2ten Wurf mit unserer Langhaarhündin Punky im Hause Hohenheimer Herder geben! Weitere Informationen dazu veröffentliche ich in Kürze.

Like a Damon of Crazy Stripes

C´est Honey´s Princess Rose von den  Hohenheimer Herdern

Boyd´s Bullriding Incredible Amy

15.03.2021

 

 

Unglaublich aber wahr!

 

Prinzessin Amy wird heute 12 Jahr!

 

Mein Knöpfchen, ich wünsche dir alles Liebe und Gute zum Geburtstag.

 

Auch heute noch bist du meine grenzgeniale "gestört, aber geil" Prinzessin.

 

Bleib noch lange genauso fit wie bisher, mein Unikat, mein unverwüstliches Unkraut.

 

10.03.2021

 

***LÜW - Lumbosacraler Übergangswirbel & CES - Cauda equina Syndrom***
 
Vermutlich besteht ein Zusammenhang...
 
Wahrscheinlich besteht ein erhöhtes Risiko...
 
Die meisten mit LÜW werden aktiv und beschwerdefrei alt...
 
...und dann ist die eigene Nachzucht betroffen!
 
Es trifft NICHT nur Hunde mit LÜW 3.
 
Die Symptome entwickelten sich nach und nach über einen längeren Zeitraum:
 
  • Anfangs nach längeren Aktivitäten (nicht nur Sport, auch im Alltag wie lange Spaziergänge oder Wandern) Berührungsemfindlichkeit an dem linken Hinterbein und Rücken. Später dann auch Berührungsangst zusammen mit Schreianfall, Untersuchungen oder Abtasten waren kaum möglich, da nur noch Panik
  • Treppen hoch laufen ging nur noch im Trab und langsam
  • auf die Couch oder Bett wurde nicht mehr gesprungen, sondern sich nur noch hochgezogen mit den Vorderbeinen. Wenn doch mal gesprungen wurde, dann nur mit einem Aufschrei und später sogar beim hochziehen teilweise mit aufschreien
  • Nach langem liegen oder schlafen, kam beim ersten Aufstehen ebenfalls ein Schrei
  • dann kam auch irgendwann eine leichte Lahmheit dazu bei den ersten paar Schritten nach dem Aufstehen
 
Das Hohenheimerkind wurde operiert und ist auf dem Weg der Genesung. Ich danke den Besitzern von ganzem Herzen für die liebevolle und stets im Sinne des Hundes getätigten Fürsorge. 
 
Ich möchte euch mit diesen Informationen für das Thema sensibilisieren. Ich bin so unfassbar betroffen und habe sehr viel geweint.
 
Nach wie vor ist der Erbgang nicht bekannt. Ich möchte nochmals motivieren an der LÜW Studie in der Schweiz teilzunehmen. Leider fehlen nach wie vor Blutproben von LÜW betroffen Hunden sowie deren (freien) Eltern und Geschwistern.
 
Bitte helft alle zum Wohle unserer Rasse mit!
C´est Honey´s Princess Rose vdHH

07.03.2021

 

 

 

Happy Birthday Roosi!

 

 

Mein Babypü, mein Zornröschen, mein zauberhafte Seele, 

 

ich wünsche dir alles Liebe zu deinem 3ten Geburtstag - bleib wie du bist!

 

Meinem gesamten C-Wurf wünsche ich alles Gute. 

05.03.2021

Yippiii!

 

C´est Honey´s Bohdi von den Hohenheimer Herdern wird Papa!

 

In der Zuchtstätte "Pleasant Dreams Farm" (Pacific Northwest, USA) wird +/- 08.04.2021 der E-Wurf aus der Verpaarung Bohdi x Kitsun erwartet:

C´est Honey´s Bohdi von den  Hohenheimer Herdern

Kitsune de las Flores

02.03.2021

Wuhuuu!

 

Da Sunny´s Duvel von den Hohenheimer Herdern wird zum 2ten mal Papa!

 

In der Zuchtstätte "The BenTika Inn" (Rotterdam, Niederlande) wird in der zweiten Aprilwoche der A-Wurf aus der Verpaarung

Duvel x Esenivery Amber Tika erwartet:

22.01.2021

 

Voller Stolz und Freude veröffentliche ich die Wurfplanung für Frühjahr 2022, Hexe sollte Ende Januar läufig werden. 

Semtex

Da Sunny´s Hexe von den  Hohenheimer Herdern

06.01.2021

 

EDIT: Bagheera ist glücklich vermittelt!

 

***Enfant de Baya Bagheera von den Hohenheimer Herdern sucht ein neues Zuhause***

 

*09.04.2019

61-62cm
25kg
 
Bagheera ist ein temperamentvoller, fröhlicher und aufgeschlossener junger, intakter Rüde aus meinem E-Wurf (Amy´s Baya vdHH x Izzat Angel of the Moon).
 
Er zeigt sich unkompliziert, aufgeschlossen, beutebegeistert und ist sozial mit anderen Hunden. Er hatte bei mir bisher Kontakt mit Hündinnen und Welpen, ist laut Vorbesitzer auch mit Rüden verträglich und geht Konflikten aus dem Weg.
 
Sein Grundgehorsam ist in Ordnung. Der Rückruf ist gut, er hält einen normalen Radius und fragt immer wieder ab. Leinenführigkeit und Konzentration/Fokus sind ausbaufähig, aber Bagheera zeigt sich kooperativ. Altersgerecht ist er voller Tatendrang, zeigt aber keine unangebrachte Nervosität oder bringt ein Problemverhalten mit sich.
 
Für diesen zauberhaften jungen Rüden suche ich ein rassegerechtes Zuhause, dass ihn körperlich und geistig beschäftigt und gerne mit ihm schmust. Ich kann ihn mir auch als Zweithund vorstellen.
 
Ich bin unfassbar verliebt, der Bub hat den selben Ausdruck wie mein verstorbener Wuki...

NEWS

13.04.2021

Happy 6-monatiges meine lieben H´s... weiterlesen

GESTÖRT ABER GEIL!!!

 

Aktualisiert am:

13.04.2021

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sharleena Hauser