Zuchtziel

 

Der Holländische Schäferhund war in seinem Ursprung ein kerngesunder, selbstbewusster Arbeitshund ohne nervliche Probleme.

 

Ich möchte die ursprünglichen Eigenschaften erhalten und fördern. Außerdem möchte ich meinen Teil zur Erweiterung des international begrenzten Genpool beitragen.

 

Für mich haben die Gesundheit UND das Wesen meiner Zuchthunde Priotität! Ich möchte gesunde Hunde mit einem offenen, sicheren Wesen züchten.

 

Der Holländische Schäferhund ist ein sporlicher Allrounder, ich verwende ausschließlich arbeitsfreudige Hunde mit ausgeprägten Triebveranlagungen wie Beutetrieb & Spieltrieb zur Zucht. 

 

Ziel ist, dass meine Hunde und Nachzuchten für alle Sparten das Hundesport (Rettungshundearbeit, Agility, Obedience, IPO, Mondioring...) geeignet sind. 

 

Meine kurzhaar sind nur bedingt auch als "reine" Familienhunde geeignet, dies ist nur bei entsprechender körperlicher und geistiger Auslastung und konsequenter Führung möglich. Meine langhaar sind weniger fordernd und großartige, sportliche Familienhunde.

 

Ich züchte keine Sportgeräte sondern sportliche Familienmitglieder. Eine Abgabe in Zwingerhaltung ist ausgeschlossen!

 

Schönheit ist nicht das Wichtigste, aber ich möchte den urspünglichen Rassetyp fördern. Meine Zuchthunde entsprechen selbstverständlich dem gültigen Rassestandard.

 

Ich züchte unter dem HSCD e.V. (Holländischer Schäferhund Club Deutschland) welcher Mitglied des VDH (Verband für das deutsche Hundewesen) ist. 

 

Meine Hunde besitzen VDH/FCI Ahnentafeln bzw. Registerbescheinigungen und auch die Welpen werden mit VDH/FCI Papieren bzw. Registerbescheinigungen abgegeben.

 

NEWS

.

08.02.2018

 

Ich werde regelmäßig... weiterlesen

 

Sunny Januar 2018
Honey Januar 2018

 

Aktualisiert am:

08.02.2018

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sharleena Hauser