Graf Sun´s Lenos von den Hohenheimer Herdern

aka Kleiner | aka Schnullerbacke | aka Schnappischnapp

Wurftag: 31.03.2020 um 04:57Uhr

Gewicht: 23kg 

Schulterhöhe: 58,5cm 

Mutter: Baya´s Sunshine von den Hohenheimer Herdern

Vater: Netis Angel of the Moon

Ein Hollandse Herder - das war schon lange ein Traum. Dennoch wollte die Entscheidung gut überlegt sein und auch die Zucht bzw. Verpaarung sollte passen. Schließlich lebe ich nicht allein, sondern zum Haushalt gehören mein Mann, unsere 2 kleinen Mädels und auch noch 2 Senioren mit 4 Pfoten.

 

Nachdem ich jedoch Lenos' Halbschwester kennen gelernt hatte, stand für uns schnell fest, dass es ein Hohenheimer Herder werden sollte, im Idealfall mit Sunny als Mutter. Als dann auch noch Netis als Vater für uns perfekt zu passen schien, fieberten wir dem G-Wurf entgegen.

 

Nach endlos scheinender Wartezeit bis zum Wurftag und weiteren 4 Wochen Frist, durften die Welpen schließlich besucht werden - und dann passierte es ganz schnell: Ich war hin und weg von Herrn Blau.Als dann auch noch die Zusage von Sharleena kam, d ass Herr Blau, inzwischen Lenos, bei uns einziehen darf, waren wir einfach glücklich.

 

Und was soll ich sagen? Lenos zeigt sich im Alltag sehr ausgeglichen. Er entspannt sich schnell, egal ob zu Hause, im Büro oder irgendwo unterwegs. Sobald er merkt, dass er gerade "nicht dran ist", legt er sich hin und schläft oftmals sogar ein. Dennoch ist Lenos immer ansprechbar und aufmerksam, hat mich bzw. uns und die Umgebung stets im Blick.

 

Neuen Situationen tritt er zwar zurückhaltend, aber nicht ängstlich gegenüber. Lenos beobachtet erstmal und orientiert sich im Alltag sehr stark an mir. Er erkennt auch schnell, was man von ihm will - oder nicht will. Lenos genießt die Spaziergänge, gerne mit unseren Senioren, aber auch mit anderen Hunden. Fremden Hunden gegenüber ist er freundlich bis zurückhaltend, das hängt vom jeweiligen Gegenüber ab. Und Lenos liebt das Wasser, egal ob Planschbecken im Garten, Bach, See oder Meer. Er möchte ins Wasser und am liebsten darin schwimmen. Im Zusammenleben mit den Senioren ist Lenos unkompliziert. Er fordert die Senioren zwar regelmäßig zum Spielen auf, akzeptiert aber auch, wenn diese ihre Ruhe wollen. Auch mit unseren Mädels ist Lenos sehr vorsichtig. Bei seinem Einzug waren die beiden 3 und 5 Jahre alt. Er liebt es mit ihnen zu spielen oder zu kuscheln, bleibt dabei aber immer zurückhaltend und behutsam.

 

Da der Fokus für uns im ersten Jahr vor allem auf Impulskontrolle und Entspannen liegt, trainieren wir bisher ausschließlich den Grundgehorsam. Doch auch dabei zeigt sich schon, dass Lenos - egal wann, egal wo - sehr leicht für jede Art von Aufgabe zu begeistern ist. Er lernt extrem schnell und hat Lenos einmal kapiert, was man von ihm will, kann man das Gelernte zuverlässig abrufen.

 

Alles in allem ist Lenos ein sehr ausgeglichener Rüde, der es liebt zu kuscheln, zu spielen und zu arbeiten. Aber vor allem ist er ein traumhafter Begleiter und ich könnte mir keinen besseren Herder an meiner Seite und als Teil unserer Familie wünschen.

Vielen Dank Sharleena, für dein Vertrauen und deine großartige Arbeit, deine Zucht und deine Begeisterung für diese Rasse.

NEWS

24.10.2020

Happy 2-wöchiges meine zauberhaften... weiterlesen

 

Aktualisiert am:

24.10.2020

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sharleena Hauser