Baya´s Neo von den Hohenheimer Herdern

aka Herr Püppchen | aka Rabaukenkind | aka Krawalli

BH

HSCD Clubschau 2016

Jugendklasse V1, CAC - bester Rüde

 

HD: A1/B2 = Frei/Übergangsform | ED: 0-0 = Frei |  LÜW: Grad 3 | DM: N/N = frei, da beide Eltern N/N

kbr/kbr = reinerbig gestromt, da beide Eltern kbr/kbr

 

Wurftag: 19.06.2015 um 22:26Uhr

Gewicht: 24,5kg

Schulterhöhe: 60cm

Mutter: Amy´s Baya von den Hohenheimer Herdern
Vater:   A Lausbua vom Flensburger Land

Neo – „der Auserwählte“ – und wir sind überglücklich mit dieser Wahl. 

 

Wenn man schon die Gelegenheit hat, aus der persönlichen Wunschverpaarung einen Welpen zu bekommen, dessen Mutter man von Geburt an kennt und dessen Vater „schon immer begeistert“ hat und der dann noch die Aufzucht im Hause Hohenheimer genießt, dann muss man zugreifen.

 

Neo, „Herr Püppchen“, „Rabaukenkind“, …. ist ein sehr selbstbewusster, charmanter Zeitgenosse, der immer und bei allem einfach nur Spaß macht. Er ist ein eher kleiner, kompakter Rüde mit einer unglaublichen Ausstrahlung und natürlich ist er für uns – wie es ja wohl sein sollte - der wunderschönste Streifling überhaupt.

Im Alltag ein sehr braver, lieber Hund, der immer und jedem gefallen möchte - und es ehrlichgesagt auch tut. Im Umgang mit Menschen immer aufgeschlossen und lustig, im Umgang mit anderen Hunden, auch mit fremden Artgenossen, höflich und sehr verlässlich. Er lebt hier sehr harmonisch mit unserem 7-jährigen HH-Rüden zusammen.

 

Hätte er ein Lebensmotto, so wäre das wahrscheinlich etwas wie Astrid Lindgrens „… sei frech und wild und wunderbar“.

 

Neo rockt sein Leben mit einem bemerkenswerten Selbstverständnis, immer gut gelaunt, immer lustig – und immer mit einem Funken Wahnsinn und Größenwahn. Er hat eine sehr ausgeprägte Kommunikation, so werden wir beispielsweise beim Heimkommen immer von einem breit grinsenden Hund begrüßt.

 

Herr Püppchen lernt sehr schnell, ist immer hoch motiviert und ist „für alles zu haben“ und zu begeistern.
Er begleitet uns zum Joggen, zum Wandern in großen Hundegruppen, ist beim Longieren ein Naturtalent – der kleine Mann ist immer eine wahre Freude.

 

Ausbildung / Sport:


Neo wird hauptsächlich im IPO ausgebildet. In der Unterordnung ein sehr motivierter Hund, der unfassbar schnell lernt und eine hohe Arbeitsbereitschaft und wahnsinnige Schnelligkeit mitbringt, seine Sprungkraft ist allerdings manchmal eher beängstigend. 


Auf der Fährte arbeitet er trotzdem sehr konzentriert und gründlich und in schönem, ruhigen Tempo.


Schutzdienst… zugegeben schon DIE Sparte unseres „Krawallkindes“. Von Anfang an überzeugende Griffe, hohes Grundtempo, schöne Triebwechsel, ein Hund der bisher noch jeden Helfer begeistert hat. Ein Hund mit einer doch ziemlich guten Triebveranlagung (Danke Oma Amy!) und mit tollen Nerven, den man zuverlässig „an und aus schalten“ kann.
 

Im Frühjahr ist die IPO I geplant, wir sind doch sehr zuversichtlich.


Herr Püppchen wurde bedauerlicherweise mit LÜW 3 ausgewertet.
Da unsere Physiotherapeutin aufgrund seiner Konstitution ihr OK für die sportliche Belastung gegeben hat, haben wir dies zwar im Hinterkopf, werden unseren Hund aber „nicht in Watte“ packen, da wir auch nicht finden dass wir „einen kranken Hund“ haben, sondern bestenfalls einen mit einer doch nicht ganz seltenen „Anomalie“.

Wenn man denn bei einem Lebewesen von „perfekt“ sprechen kann, dann ist Neo dies für uns.
Er ist der Hund, wie wir ihn uns gewünscht haben, ob im Leben mit uns oder im Sport, dieses wunderschöne kleine Kraftpaket vereint für uns alle guten Eigenschaften eines brauchbaren Allrounders und ist für uns „ein Bild von einem Holländischen Schäferhund“ wie er denn sein sollte.

Sharleena… Danke für Deine Zucht, Danke für diese Verpaarung, Danke für diesen Hund. Deine Vorarbeit war vorbildlich und hat den perfekten Grundstein gelegt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sharleena Hauser