Da Sunny´s Ziva von den Hohenheimer Herdern

aka Yoda | aka Mini-Monster | aka T-Rex | aka Schleimi

HD: ---ED: --- LÜW: ---DM: N/N = frei, da beide Eltern N/N

kbr/kbr = reinerbig gestromt, da beide Eltern kbr/kbr

 

Wurftag: 16.05.2018 um 07:40Uhr

Gewicht: 17kg (11.11.2018)

Schulterhöhe: 54cm (11.11.2018)

Mutter: Baya´s Sunshine von den Hohenheimer Herdern

Vater: Grog von Carolus Magnus

„Wahrlich wunderbar die Seele eines Kindes ist.“

 

Wer das Zitat nicht kennt, es stammt von einem sehr bekannten Großmeister... Meister Yoda. Ja und Yoda ist auch mein Spitzname. Zumindest ab und zu…. manchmal nennt man mich auch Mini-Monster, T-Rex oder liebevoll Schleimi….. Schleimi, weil ich immer allen und jeden gefallen möchte und so schnell könnt ihr gar nicht gucken, wie rasant ich alle um den Finger gewickelt kriege!

 

2016 hatte mein Frauchen bereits Kontakt zu Sharleena, da stand auch damals schon fest, ein Hohenheimer Herder sollte es sein… und wie das Schicksal so spielt war es damals noch nicht Zeit dafür. Ich kann ja auch nichts dafür, dass ich erst 2018 das Licht der Welt erblickte.

 

Meine Güte war Frauchen aufgeregt. Gott sei Dank wohnt sie quasi gleich um die Ecke und konnte mich und meine Geschwister so oft besuchen wie es nur ging. Dank Sharleenas tollen Foto-Strecken blieb sie auch immer auf dem Laufenden was wir grade so für Schabernack treiben und konnte immer sehen, wie ich ihr auf den Bildern zublinzelte. Auch wenn sie dies anfangs nicht so raffte, da sie noch nicht wusste, dass ich sie ja bereits ausgesucht hatte.

 

Stolz bin ich ja schon auf mich, es ging sooo schnell bis ich kapiert hab, dass wir nach draußen gehen um die Geschäfte zu machen und noch stolzer bin ich, dass ich meinen Mitbewohner Sam, ein Belgier fortgeschrittenen Alters, genauso um den Finger wickeln kann… hihiiiii ist der manchmal genervt, aber mein allseits beliebter Charme macht das wieder wett. Neue Situationen machen mir mal überhaupt nix aus, schließlich will ich ja auch was entdecken. Manchmal ist dann die Neugier größer als mein Hörvermögen, es ist ja auch alles noch so spannend. Selbst die großen Vierbeiner namens Pferde stören mich überhaupt nicht, wenn die manchmal mit mir Gassi gehen. Auch wenn die jetzt nicht so spielen wollen wie ich.

 

In der Hundeschule sagen immer alle Streber zu mir, weiß aber gar nicht warum, ist doch normal, dass man für ein paar Leckerlies auch mal so tun kann wie wenn man Frauchen anhimmeln würde.

 

Auch im Büro, wohin ich jeden Tag mit Frauchen gehen darf, weiß ich mich meistens zu benehmen, hier gibt es viele Hände zum Schmusen oder ich stibitz mir manchmal auch das ein oder andere Goodie. 

 

Fest steht auf jeden Fall, dass ich hier wohl nicht mehr wegdarf - sagt mein Frauchen immerzu - und das find ich toll!

 

Liebe Grüße

Eure Ziva

.

Nachzuchtkontrolle 23.03.2019

 

Am 23.03.2019 findet in Alsfeld die Nachzuchkontrolle des C-Wurf´s & D´Wurf´s statt!

 

NEWS

 

28.10.2018

Baya´s Solas von den Hohenheimer Herdern und Ulli haben heute... weiterlesen

 

 

Aktualisiert am:

11.11.2018

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sharleena Hauser