Gräfin Sun´s Suri von den Hohenheimer Herdern

aka Schlimmi | aka Nervzwerg | aka Terrorzwerg | aka Gremlin | aka Monsterchen | aka Ed (die dumme Hyäne aus "Der König der Löwen"

Wurftag: 31.03.2020 um 07:27Uhr

Gewicht: 17,6kg 

Schulterhöhe: 53cm 

Mutter: Baya´s Sunshine von den Hohenheimer Herdern

Vater: Netis Angel of the Moon

2018 habe ich Sharleena kontaktiert, da ich Interesse an einem Herder hatte und diese Rasse live erleben wollte. Ich wurde auch direkt zum Wurftreffen eingeladen, hier konnte ich einige Herder aus ihrer Zucht kennen lernen und hab mich in die verrückte Art des Herders verliebt. Durchgeknallt und arbeitswillig. Genau mein Ding (ich bin wohl auch bekloppt). Leider hat es 2019 aus privaten Gründen nichts werden sollen, aber 2020 sollte es soweit sein.

 

5 Hündinnen und 5 Rüden wurden, nach langem mitfiebern, geboren.

Sharleena hatte nach dem 2ten Treffen Frau Gelb für mich im Auge. Sie war die Kleinste aus dem Wurf. War eigenständig, neugierig, frech, aber nicht dominant. Frau Gelb war auch gar nicht auf meinem Schirm, weil sie meistens irgendwo alleine am Gartenrand unterwegs war und ich eher die Welpen beobachtet hab, die gerade meine Schuhe angeknabbert haben.

Nach ein bisschen hin und her überlegen, da es eigentlich ein Rüde werden sollte, habe ich dann doch zugesagt, da sie charakterlich eigentlich sehr gut zu meiner Hündin passt hat. 

 

Nach 8 Wochen warten konnte wir sie auch endlich abholen und die erste Hürde, das Zusammentreffen der Ersthündin, hat sie gut gemeistert.

 

Schon an Tag 1 hat Suri rum gekläfft, sobald ihr etwas nicht gepasst hat. Zubereitung des Futters dauert zu lange, sie will nicht schlafen, sie will nicht angefasst werden. Die kleine Gräfin war sehr aufmüpfig und wollte immer diskutieren. Schlafen gehen war das größte Problem. Da nach müde doof kommt, musste man sie irgendwie dazu kriegen zu schlafen, leider nicht so einfach. In die Box legen und ignorieren ergab Dauerbellen und ein Herder hat Ausdauer, da sie sich auch sehr rein gesteigert hat war die Energie endlos. Streicheln und beruhigen fande sie doof, weil sie kein Kuschelfreund war und hat dann angefangen die kleinen Piranhazähne überall rein zu hauen, Hände, Kleidung, Sofa egal was.

 

Die ersten Wochen waren also sehr anstrengend, da der Terrorzwerg einfach nicht so viel schlafen wollte wie es sollte und dann vor Müdigkeit überdreht war, kleines Gremlin. Teufelskreislauf.

 

Mit der Zeit hat sie gelernt mit ihrem Frust umzugehen und es wurde angenehmer mit ihr. Impulskontrolle ist sehr wichtig für Suri, da sie stark auf Außenreize reagiert, aber das war mir bei der Rasse schon bewusst. Unsere Übungen bestehen nahezu nur aus Ruheübungen und Impulskontrolle, alles andere kommt später. 


Da sie sich sehr schnell ablenken lässt durch verschiedene Reize, war das in der Welpenschule ein Problem, da sie hier viel zu hochgepusht wurde, deshalb sind wir selten hingegangen. Da Suri bei anderen Hunden sehr unterwürfig ist und sich sehr gut verhält, war die Sozialisierung mit den anderen Welpen nicht von so großer Bedeutung. 

 

In der Junghundegruppe, auf dem großen Platz wo nicht alle 2 Meter starke Reize der anderen Teilnehmer ausgehen, lässt sie sich nicht mehr so schnell ablenken und wechselt in den Arbeitsmodus. Sie arbeitet ruhig und konzentriert mit und wird dabei nicht nervös. Ich bin gespannt wie sie sich noch entwickelt.

 

Suri ist intelligent, dickköpfig, stur, bekloppt, triebig, energiegeladen, eigenständig.

 

Da meine andere Hündin im Agility geführt wird hoffe ich, dass es auch der passende Sport für Suri ist und ich würde gerne Canicross mit ihr machen. Ansonsten stehen noch Really Obedience/Obedience zur Auswahl.

 

Ich bin sehr froh, dass Sharleena mir einen ihrer Babys anvertraut hat und bin begeistert von ihr und ihrer Zucht. Bei Fragen hat sie immer ein offenes Ohr und hilft soweit sie kann. Wir sind immer noch im Kontakt uns sehen uns auch hin und wieder. Als Züchterin kann ich sie nur weiterempfehlen!

NEWS

24.10.2020

Happy 2-wöchiges meine zauberhaften... weiterlesen

 

Aktualisiert am:

24.10.2020

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sharleena Hauser