Incredible Pü´s Floki von den Hohenheimer Herdern

aka 

Wurftag: 15.05.2021

Gewicht: 17,7kg (15.11.2021)

Schulterhöhe: 58cm (15.11.2021)

Mutter: C´est Honey´s Princess Rose von den Hohenheimer Herdern

Vater: Like a Damon of crazy Stripes

Floki ist bei im Sommer 21 bei uns eingezogen. Private Gründe haben ein sanftes eingewöhnen in die Familie erschwert. Floki hat in seiner typischen Herder Art die Aufmerksamkeit auf sich gezogen und mich immer wieder herausgefordert. In manchen Fällen sind da heute noch immer wieder Gedanken an einen Fleischwolf, im nächsten Moment bin ich voller Liebe zu diesem verrückten kleinen Kerl.
 
Floki lernt super super schnell, in alle Richtungen! Ich musste allerdings erst lernen, dass er Dinge wie Sitz/Platz/Bleib/Hier zwar versteht, doch es einen Unterschied macht, welcher Untergrund, welche Umgebung, welche Gerüche, oder welche Launen wir beide gerade haben! Er ist ein Herder und super super sensibel, er registriert Dinge, von denen ich als Mensch eben keine Ahnung habe. Seine größte Leidenschaft ist die Futtersuche. Wenn er die Aufgabe bekommt Futter zu suchen, als Keks oder Dummy, können sogar schon mal Hasen, weil ich genau dahin geworfen habe, uninteressant sein. Der Abruf sitzt zu 95%. Bei den restlichen 5% kommt er auch, doch kurz vorher muss er nochmal einen Bogen laufen, bevor er vor mir sitzt. Wenn ich mir abgewöhne, über seine Idee es so zu machen, zu lächeln, kommen wir bestimmt noch auf die 99%.
 
Im Haus mag es Floki am liebsten bequem und kuschelig. Der körperliche Kontakt ist für ihn eine Möglichkeit zur Ruhe zu kommen. Das Beenden vom Spiel ist für ihn manchmal mit deutliche Nachfragen, ob ich es wirklich so meine, verbunden. Seine Menschen und seine Tierärzte dürfen ihn ohne zu zögern überall anfassen und untersuchen. Mit anderen Hunden ist er je nach Hund, mal sehr zurückhaltend mal sehr spielauffordernd. Die Hauptaufgabe besteht für uns darin, diese enorme Energie, körperliche Fitness und dem Willen zu lernen und zu arbeiten, in Ruheübungen und Impulskontrolle umzulenken. Nach einigen Diskussionen beim Gassigehen, das nicht alles gefressen werden darf, auch keine Kaugummis, zeigt er nun an, da liegt etwas, und fragt: „Bekomme ich etwas besseres?“ Floki ist in seiner oft ungestümen Art super neugierig und überhaupt nicht ängstlich. Da brauche ich häufig eine Menge Überzeugung um ihm deutlich zu machen: „Ich Chef, du wartest!“
 
Bei allen täglich neuen Herausforderungen, Floki ist genau der Hund, der in unsere Familie passt und manchmal weiß ich nicht, ob wir Gefahr laufen Floki vor lauter Freude kaputt zu kuscheln. Liebe Sharleena, danke für diese wunderbare, energievolle, neugierige, so viel Zuneigung schenkende Fellnase.

NEWS

15.11.2021

Punky ist trächtig... weiterlesen

GESTÖRT ABER GEIL!!!

 

Aktualisiert am:

15.11.2021

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sharleena Hauser